Polytrauma nach Unfall (Tutor)

Anton

Polytrauma Therapie Erfahrungsbericht

Herr Anton W. aus Lech am Arlberg verwendet regelmäßig den HandTutor.

“Durch einen schweren Verkehrsunfall erlitt ich ein Polytrauma, das meine gesamte rechte Körperseite betroffen hat. Nach wochenlangem künstlichem Tiefschlaf und einer sehr intensiven Reha konnte ich endlich auf meinen Arlberg heimkehren. Um auch im Alltag wieder zurechtzukommen, war es mir besonders wichtig, mit gezielten Übungen meine wiedererlernten Fähigkeiten weiter zu trainieren.

Dadurch, dass wir am Arlberg wohnen, ist es für mich nahezu unmöglich, regelmäßig physiotherapeutische Behandlungen zu bekommen. Hier hilft mir der HandTutor sehr. Der HandTutor ermöglicht es mir, meine Übungen in meinen eigenen vier Wänden zu machen, ohne dass ich dafür zwei Stunden im Auto sitzen muss, um meinen Therapeuten zu erreichen.

Die motivierenden Spiele unterstützen mich dabei sehr. Man merkt den therapeutischen Effekt sehr schnell, da mich die Spiele sowohl geistig als auch körperlich sehr fordern. Ich freue mich immer schon auf das „Spielen“ und so kann ich die Zeit zwischen meinen Behandlungen durch meinen Therapeuten bestens überbrücken. Ich kann das Biofeedbacksystem von STIWELL nur wärmstens empfehlen."