Polyneuropathie

Maria

Maria berichtet über die erfolgreiche Anwendung der STIWELL med4 Elektrotherapie bei hereditärer sensomotorischer Polyneuropathie.

„Ich habe seit 24 Jahren hereditäre sensomotorische Polyneuropathie. Die letzten 14 Jahre musste ich mit orthopädischen Schuhen gehen, damit ich eine Gangsicherheit bzw. einen Halt und eine Stütze in meinen Beinen hatte.

Als ich auf Reha war, wurde ich durch meine Physiotherapeutin auf das STIWELL med4 Elektrostimulationsgerät aufmerksam gemacht. In diesen vier Wochen merkte ich eine deutliche Verbesserung der dynamischen Gangstabilität. Der Fuß wurde auch etwas breiter und konnte Muskelmasse aufbauen. Natürlich hängen bei mir mehrere Sachen zusammen. Ich mache selber viele Übungen und habe viele Therapien jede Woche.

Ich habe das STIWELL med4 Gerät schon seit 1 ½ Jahren für meine Therapie zu Hause, lt. Überweisung vom Arzt. Mit diesem Gerät gehe ich 20 Minuten abwechselnd. Ich muss nur noch schauen, dass ich damit den Fußheber und die Zehen noch aktivieren kann.

Ich kann nur von einem großen Glück sprechen, dass ich auf das STIWELL-Gerät gekommen bin." Maria